FIRMing

Initiation meint die „Einführung“ in das Leben mit dem wahren Selbst. Wie aber sieht unser persönlicher Weg nach der Initiation aus? Wie setzen wir die neu gewonnenen Einsichten und Erfahrungen in unserem Leben um?

Mit dem FIRMing („Fünftes Initiations-Ritual für Männer“) stellen wir einen weiteren Übungsraum zur Verfügung. Im Kreis von Männern und im Spiegel der Natur kann so der persönliche Reifungsprozess weiter an Tiefe gewinnen.

Das FIRMing ist initiierten Männern vorbehalten. Es findet im zweijährigen Rhythmus abwechselnd zur Initation statt.

Das nächste FIRMing: 1. – 4. September 2022

Anmeldung ab sofort über firming@maennerpfade.org

Sep
1
Do
FIRMing @ südlich von Eisenach
Sep 1 um 15:00 – Sep 4 um 13:00
FIRMing ist das Fünfte Initiations Ritual für Männer und vervollständigt die Erfahrung der Initiation. Thematisch widmen wir uns in diesem FIRMing dem Gleichnis vom verlorenen Sohn. Männer, kommt zahlreich und seid offen für neue Erfahrungen! Besonders nach der digitalen Ratsversammlung ist dies eine schöne Möglichkeit für Begegnungen in der natürlichen Welt, gerade auch für die 2021 neu initiierten Männer. Über firming@maennerpfade.org könnt Ihr Euch ab sofort anmelden. Hier findet Ihr die Einladung (PDF) und hier mehr zum FIRMing und den Erfahrungen von 2020.

FIRMing 2020

Einladung zum Firming 2020

Aus einem Erfahrungsbericht vom FIRMing 2020

„Die heilige Zeit alleine in der Natur.

Diese Grenzerfahrung jenseits jeglicher alltäglicher Wahrnehmung und Wirklichkeit eröffnete mir eine Verbindung zur mystischen Seele der Natur und des Lebens. Mein Ratio verlor an Bedeutung.

Dadurch konnte meine Seele Botschaften erhalten, die so tiefgreifend waren, dass in mir schon längst notwendige transformative Prozesse einsetzten.

Ich spürte, ich atmete und ich lebte in dieser Zeit mit dem Urwesen Natur, das alles verbindet und überwindet. Sogar den Tod.

Das größte Glück geschah mir jedoch nach meiner Rückkehr in den Männerstamm.

Brüderlicher Austausch und herzliche Unterstützung in einer einzigartigen Selbstverständlichkeit ließen mich in tiefe Dankbarkeit versinken.“

FIRMing 2020, Team und Teilnehmer

zurück zur Übersicht